CDU Kaufungen in den Medien

Susanne Krekeler / pixelio.de

Susanne Krekeler / pixelio.de

HNA vom 7.12.2016: Lohfeldener Steinmetz mit Orden ausgezeichnet.
Unser langjähriges Mitglied Holger Rode wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

HNA vom 22.6.2016: Hauptstraße soll Tempo 30 werden.
Die HNA berichtet über unsere Initiative für mehr Verkehrssicherheit.

HNA vom 20.5.2016:
Kaufunger Haferbachhalle oder Regionalmuseum: Wer bekommt das Geld?

HNA vom 27.11.2015:
Holger Rode (CDU) fordert Amtsinhaber Ross heraus
Die Bürgermeisterwahl in Kaufungen am 6. März 2016 wird zu einem Dreikampf.

HNA vom 8.11.2015: Christdemokraten sagen SPD den Kampf an
Für die Kreistagswahl 2016 kandidieren auch mehrere Mitglieder der CDU Kaufungen.

HNA vom 17.7.2015: Keine Verwaltungsgemeinschaft mit Helsa
Die CDU spricht sich grundsätzlich für eine Verwaltungsgemeinschaft mit Helsa aus, fordert aber den Bürgermeister auf, wo man mit Helsa und Nieste noch mehr zusammenarbeiten könne.

HNA vom 8.5.2015: Knebelverträge für Postfilialen in Kaufungen
Fraktionschef Erwin Schmidt wirft der Deutschen Post „Erpressung“ vor.

HNA vom 14.10.2014: Keine Mehrheit für Kaufungen-Helsa
Die CDU lehnt den Vorstoß der SPD für eine gemeinsame Gemeindeverwaltung ab. Helsa sei der falsche Partner, zudem blieben Annäherungsversuche in der Vergangenheit stets ohne Erfolg.

HNA vom 10.Oktober: Neue Mitte beschlossen. In Kaufungen kann bald gebaut werden.
CDU-Fraktionschef Erwin Schmidt plädierte dafür, mit der Bebauung an der Theodor-Heuss-Straße zu beginnen.

HNA vom 8.Oktober: SPD-Dominanz im nördlichen Altkreis Kassel ist vorbei
„[…] Anders sieht es in Kaufungen aus: Dort hat die SPD im Parlament kontinuierlich an Boden verloren, die CDU liegt inzwischen gleichauf. SPD-Bürgermeister Arnim Roß, nach dem sechsjährigen Intermezzo des parteilosen Peter Klein seit Sommer 2010 Verwaltungschef, ist daher auf die Unterstützung der anderen Fraktionen angewiesen. […]“

HNA vom 18. Juni 2014: Kaufunger CDU fragt: Ist Helsa der richtige Partner?
Debatte in der Gemeindevertretung.

HNA vom 1. Mai 2014: CDU fordert Sparvorschläge von Bürgermeister Roß
Interview mit Stefan Röttger und Erwin Schmidt.

HNA vom 23. September 2013: Umbau am Brauplatz wird teurer
Die Umbaukosten am Brauplatz steigen um 20.000 Euro auf 110.000 Euro. Die CDU sieht sich in ihrer Kritik an dem Projekt bestätigt und lehnt die Kostensteigerung ab.

HNA vom 20. September 2013: Mehrheit für Holzbrücke
Die CDU stimmt für einen Neubau der Brücke am Steinertsee und somit gegen den Vorschlag der GLLK, auf den Neubau zu verzichten. Ein Umweg von mehr als einem halben Kilometer sei insbesondere älteren Bürgern nicht zuzumuten, sagt CDU-Fraktionsmitglied Otto Marteleur.

HNA vom 2. April 2013: CDU fordert: Gemeinde soll verdiente Sportler ehren
Die CDU Kaufungen fordert eine jährliche Ehrung durch die Gemeinde für erfolgreiche Sportler sowie Bürger, die Herausragendes geleistet haben.

HNA vom 26. März: Eklat im Kaufunger Parlament
CDU-Fraktionsvorsitzender Erwin Schmidt kritisiert den Ablauf der letzten Gemeindevertreterversammlung und begründet den Auszug der CDU-Fraktion.

HNA vom 27. Februar 2013: Auf Losseweg zum Parkplatz
„60.000 Euro für einen Weg, den wir nicht brauchen“, kritisiert CDU-Fraktionsvorsitzender Erwin Schmidt den Bau eines neuen Fußweges.

HNA vom 17. Februar 2013: CDU will Konzept für Märkte
Die CDU fordert nach dem Aus für den Weihnachtsmarkt in Niederkaufungen eine Marktstruktur für Kaufungen.

HNA vom 7. Dezember 2013: CDU sagt Nein zum 2013er-Etat
Als einzige Fraktion lehnt die CDU den Haushalt 2013, der einen Fehlbetrag von 1,2 Millionen Euro ausweist, ab.